Fichtelgebirge: Wandern am Ochsenkopf

 

Das nordbayerische Mittelgebirge gilt als schneesicher bis Ende März. Das Skigebiet an den Ochsenkopf-Seilbahnen lockt Skianfänger und Familien auf Nordbayerns längste Skipisten. Aber auch Schneeschuhwanderer finden hier leise Routen. Wer nicht gleich auf eigene Faust losgehen will: Hier besteht die Möglichkeit, sich geführten Touren anzuschließen. Zweimal in der Woche zeigt ein Wanderführer des Fichtelgebirgsvereins Anfängern die ersten Schritte und weist alle Teilnehmer auf Sehenswertes hin.

Ausgangspunkte für Schneeschuhwanderungen sind das Bayreuther Haus in Mehlmeisel, Brauns Skialm in der Ortsmitte von Bischofsgrün oder das Trendsportzentrum Bullheadhouse in Fleckl, wo Kunden Schneeschuhe ausleihen.

 

Tourenvorschlag

Routencharakter: Unterwegs zwischen den Rodungsinseln von Bischofsgrün, Schweinsbach und Wülfersreuth, Wanderung durch Wälder und Fluren

Schwierigkeit: insgesamt mittel mit einigen leichten Pasagen

Gesamtlänge: elf Kilometer

Gehzeit: 4,5 Stunden

Auf- und Abstieg: je 140 Hm

Start und Ziel: Braun’s Skialm, Birnstengeler Straße 3, Bischofsgrün

Info: Leihgebühr Schuhe 10 Euro; Stöcke inbegriffen. Kinder: ab Schuhgröße 35

Einkehr: unterwegs mehrfach möglich

Empfohlene Wanderkarte: Ochsenkopf-Wintersportkarte

 

Wer dann doch noch Ski fahren möchte: Das Skigebiet rund um den 1.024 Meter hohen Namensgeber ist eine traditionsreiche wie moderne Wintersportregion für Familien und Ruhe suchende Winterurlauber. Winterliche Vielfalt inmitten intakter Natur wird erlebbar: zehn Pistenkilometer mit 13 Liftanlagen, 100 Kilometer präparierte Loipen, zahlreiche geräumte Winterwanderwege, zwei Rodelbahnen, ein Snowboardpark, zwei Seilbahnen, 14 Schlepplifte sowie zwei große Skischulen mit 140 Skilehrern inklusive Ski- und Snowboardverleih.

Neu ist eine 2-tägige Verbundkarte „Ochsenkopf-Plus“, die am Erwerbstag zur Liftbeförderung in dem Skigebiet, an dem die Karte gekauft wurde und am Folgetag in einem Skigebiet nach Wahl berechtigt. Erwachsene bezahlen für die zwei Tage 27 Euro pro Person, Kinder 22 Euro.

Der neue Ochsenkopf Skiguide 2014/15 informiert zum Verbundkartensystem sowie über die alpinen Hänge, Liftbetriebszeiten und Tarife, das Skischulprogramm und stellt Sportgeschäfte mit Wintersportausrüstung zum Leihen vor.

 

Info: Tourismus Ochsenkopf, Gablonzer Straße 11, 95686 Fichtelberg,

Tel.: 09272/97032, www.erlebnis-ochsenkopf.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Hier gratis lesen:

E-Magazin

Outdoor Im-Puls 2/2017 

Links + Links